banner umgebung

banner zimmer

Umgebung

Stundenlang wandern... Langlauf und Skiwandern
Der Harz ist ein Paradies für Wanderfreunde. In dieser vielerorts noch intakten Natur findet man Ruhe, Entspannung und die nötige Erholung vom Alltagsstress.

Nicht weit entfernt von unserem Haus beginnen die Loipen durch die märchenhaften Harzwälder und laden zum Wintersport ein.

 

Osterode

hat eine schöne Fachwerkinnenstadt, ein Frei- und Hallenbad. Der Sösestausee liegt in direkter Nähe und lädt im Sommer zum verweilen ein.

 

Lerbach

auch ein Ortsteil von Osterode. Im Sommer schön für Wanderungen, im Winter mit Skihang und Skilift

 

Altenau

ist nur 25 Autominuten entfernt hier finden Sie: einen Kräutergarten und auch die Kristalltherme "Heißer Brocken".

 

Hahnenklee

ist 40 Autominuten entfernt. Die berühmte Stabkirche ist ein beliebtes Ausflugsziel.

 

Goslar

erreicht man innerhalb 45 Minuten. Historische Häuser und natürlich die Kaiserpfalz aus dem 11 Jahrhundert ziehen viele Besucher an.

 

Zur Teufelsmauer

rund um Thale und Blankenburg benötigen Sie mit dem Auto ca. 70 Minuten.
Am Ziel entschädigt der tolle Ausblick und die vielen Eindrücke die Anstrengungen. Hexe, Sagen und Wälder zeigen den ursprünglichen Harz.

An dieser Stelle können wir nur einen kleinen Auszug aus den vielen schönen Zielen im Harz geben.
Bitte erfragen Sie vor Reiseantritt was wir noch alles empfehlen können.

Reservierung?

Zur Onlineanfrage

Haben Sie Fragen?

Schreiben Sie uns eine Email!

Anschrift


Hotel garni Börgener
Hoelemannpromenade 10a
37520 Osterode
Telefon: +49 (0) 55 22 - 90 99 0
Fax: +49 (0) 55 22 - 90 99 13
rezeption@hotel-boergener.de

Impressionen


Das Hotel garni Börgener in Osterode am Harz mit Tradition und herzlichem Service.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.